4K3A2445.JPG

Leinen ist eco & vegan.

Wir konzentrieren uns auf Leinen, weil es ein sehr nachhaltiges Material ist. Es entsteht kein Abfall, da alle Teile der Flachspflanze verwendet werden. Es werden weniger Ressourcen für den Anbau und die Verarbeitung benötigt. Es sind keine Pestizide erforderlich. Im Vergleich zu Baumwolle wird beim Anbau viel weniger Wasser verbraucht. Tiere werden nicht zur Herstellung von Leinen verwendet.
Es ist wichtig, hochwertige europäische Leinenqualität zu verwenden, da diese für die Herstellung langlebiger Garderobe erforderlich ist. Mit strapazierfähigen Stoffen wie Leinen tragen Sie mehr und werfen weniger weg.

Leinengewebe ist biologisch abbaubar.

 

Leinen ist sehr saugfähig:

Die Flachsfaser, aus der Leinen hergestellt wird, ist hohl und nimmt Feuchtigkeit gut auf. Genauer gesagt, kann sie bis zu 20% ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen, bevor sie sich feucht anfühlt.

 

Leinen ist atmungsaktiv:

Leinen nimmt nicht nur Feuchtigkeit gut auf, sondern kann sie auch schnell wieder abgeben. Der Leinenstoff trocknet schnell aus und klebt nicht am Körper. Leinen ist auch ein natürlicher Isolator, der im Sommer kühlt und in den kälteren Monaten die Körperwärme speichert.

 

Leinen ist hypoallergen:

Leinen hat viele positive gesundheitliche Eigenschaften. Es wird behauptet, dass es  Wunden schneller heilt und sich positiv auf einige Hautkrankheiten, wie z.B. Ekzeme, auswirkt. Vor allem aber ist Leinen hypoallergen und perfekt für Menschen mit empfindlicher Haut oder Allergien geeignet.

 

Leinen Pflegeanleitung:
Leinen knittert. Das ist lässig und hat gleichzeitig diese natürlich-edel wirkenden Optik, die dieses Material auszeichnet.

Am Anfang ist der Leinenstoff etwas steif, wird aber mit der Zeit weicher.
Die Pflege von Leinen-Artikeln ist einfach und unkompliziert - hochwertiger Leinenstoff ist von sich aus langlebig, sodass es keiner besonderen Pflege bedarf.
Wir empfehlen den Leinen in lauwarmem Wasser (<40°C) zu waschen. Hohe Temperaturen können zu einer Schrumpfung von bis zu 10% führen und können die Leinenfasern schwächen. 
Wringen, drehen oder schrubben Sie nicht, da dies den Stoff dehnen kann. 
Zum Trocknen aufhängen.